Aktuelles

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen.

Dazu können Sie aus den verschiedenen Kategorien wählen. Sie erhalten dann den Artikel zum Lesen.

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

auch wenn immer mehr der Eindruck entsteht, dass nicht alle Verantwortlichen in der Landesregierung und dem Ministerium über den aktuellen Schulalltag informiert sind, sind weitere Vorgaben für die Beschulung ergangen. Insbesondere vermisse ich ein gemeinsames Konzept für die Schulen.

Noch einmal hinweisen möchte ich an dieser Stelle darauf, dass wir als Privatschule als erweiterte Präventivmaßnahme das Tragen von Schutzmasken beschlossen haben. Auf dem gesamten Schulgelände gilt für Schüler*innen und Lehrer*innen eine Maskenpflicht.
Die Schutzmasken müssen von den Schülerinnen und Schülern selbst beschafft bzw. angefertigt werden. Sollte dieses im Einzelfall nicht möglich sein, wenden sich Betroffene bitte an das Sekretariat der Schule.

Verhaltensregeln zum Schulbeginn sind hier zu finden! (bitte hier klicken)

Alles Gute und bleiben Sie gesund!

A. Ahlers, Schulleiter

 

Ablauf bis zu den Sommerferien 
GO+HH (100er/200er/300er) RS (nur 400er Trakt)
GO18   HH19a 1. Gruppe (1. Hälfte RS14+15+16+17+18+19)
GO19   HH19b 2. Gruppe (2. Hälfte RS14+15+16+17+18+19)
a (200/201) d (220/221) g (131/132) RS 14a 427, RS 14b 428, RS15a 429, RS 15b 430
b (205/207) e (212/213) h (133/134) RS 16a 425, RS 16b 426, RS 17a 423, RS 17b 424
c (210/208) f (102/103) i (105/106) RS 18a 412, RS 18b 421, RS 18c 422
HH 19 (300/301)  NEU RS 19a 413, RS 19b 414, RS 19c 415 
NEU     320/321 Kursräume GO 18 /19 NEU 416/435/ 433/434 frei für WPF Kurse Realschule

Freigesetzte Kollegen stehen für Kollegen, die nicht

unterrichten dürfen zur Verfügung!!!

Woche  Datum Die Gruppenteilung in der Realschule,HH , GO 19 und GO 18 f-i erfolgt durch die Klassenlehrer*innen!!! Für die GO 18 gilt die Zuordnung lt. LK Fach (siehe Plan Räume GO18).  
2 18.05.20 GO 18 und HH 19b Gruppe 2 
19.05.20 Homeschooling für alle SuS ABI LK Dt/Ma/Bio 
20.05.20 GO 18 und HH 19b Gruppe 2 
21.05.20 frei  Christi Himmelfahrt
22.05.20 frei  Beweglicher Ferientag
3 25.05.20 GO 18 und HH 19b LK Sport D17 (4./5. Stunde) Gruppe 1
26.05.20 Homeschooling für alle SuS ABI P3
27.05.20 GO 18 und HH 19a LK D/M D27 (3.-4.Stunde) Gruppe 1
28.05.20 GO 18 und HH 19a Gruppe 1 
29.05.20 GO 18 und HH 19a GK E D27  (ab 3. Std.)/ GK D D17 (1./2. Std.) Gruppe 1
4 01.06.20 frei   Pfingsten
02.06.20 frei  Pfingstferien
03.06.20 Homeschooling für alle SuS P4 Haupttag
04.06.20 Homeschooling Klasse 11/12 !!! Klausur GK M D27/D28 (1./2. Stunde) !!! Gruppe 2 

05.06.20

 

GO 18 und HH 19b

 

GK D D27/ D28 (ab 3. Stunde) / GK E D17 (1./2.)

Notenbekanntgabe HH

Gruppe 2

 

5 08.06.20 GO 19 und HH19b Gruppe 2
09.06.20 GO 19 und HH19b Gruppe 2
10.06.20 GO 18 und HH19b  LK Englisch D27/D28  (3./4. Stunde) Gruppe 2
11.06.20 frei  Fronleichnam
12.06.20 frei  Sportpraxis Beweglicher Ferientag
6 15.06.20 GO19 und HH 19a Gruppe 1
16.06.20 GO19 und HH 19a Gruppe 1
17.06.20 GO19 und HH 19a Notenbekanntgabe Abiturprüfungen Gruppe 1
18.06.20 GO18 und HH 19a Gruppe 1
19.06.20 GO19 und HH 19a Gruppe 1
7 22.06.20 GO 18 und HH 19b Zeugniskonferenzen Gruppe 2
23.06.20 GO 19 und HH 19b Nachprüfungen P1-P3 Gruppe 2
24.06.20 GO 19 und HH 19b Gruppe 2
25.06.20 GO 19 und HH 19b Zeugnisausgabe Gruppe 2
26.06.20 GO18 und HH 19a Zeugnisausgabe Gruppe 1
         

Bitte beachten:  der Unterricht für die HH19a/b findet ebenfalls in den 400er-Räumen ist!

 

 

 

 

Ab dem 04. Mai 2020 werden zunächst weiterhin nur die Schüler*innen der Abschlussklassen unterrichtet, die auch bisher schon beschult worden sind. Der Unterricht in allen anderen Klassen erfolgt so, wie in der vergangenen Woche.

Mit einer weiteren Öffnung der Schulen ist nach aktueller Sachlage frühestens ab Donnerstag, dem 7. Mai, zu rechnen.

Selbstverständlich werden Sie über alle wichtigen Entscheidungen über unsere Homepage zeitnah informiert.

 

 

Die Berufsfelderkundungstage (3-Tage Praktikum), welche eigentlich vom 15.-17.06. 2020 für die RS16a und RS16b stattfinden sollten, müssen aus gegebenem Anlass abgesagt werden.

Sie können Frau Determeyer bei weiteren Fragen per Mail unter kontaktieren.

 

 

Nicht immer läuft alles rund und glatt. Doch auch in diesen Fällen stehen die Schülerinnen und Schüler der Hüberts'schen Schule nicht alleine da, denn sie können professionelle Hilfe erhalten.

Hier erhalten Sie dazu weitere Informationen.

 

 

Die aktuell sehr instabile und kaum vorhersehbare Corona-Phase lässt uns – wenn wir verantwortlich handeln wollen – keine andere Wahl, als den Abiball, an dem über tausend Personen teilnehmen würden, abzusagen. Außerdem sind vom Schulministerium auch sämtliche Schulveranstaltungen bis zum Ende des Schuljahres untersagt worden.

Da niemand vorhersagen kann, wie sich die Pandemie weiter entwickeln wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben machen, wie die Zeugnisübergabe erfolgen soll. Wir werden uns aber für die Ausgabe der Abschlusszeugnisse um einen angemessenen Rahmen bemühen.

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

ab dem 23.04.2020 besteht in NRW für bestimmte Jahrgänge wieder die Schulpflicht. Das MSB NRW hat umfangreiche Vorgaben erlassen, die wir auch auf unserer Homepage veröffentlicht haben und unbedingt beachtet werden müssen. Trotzdem stufe ich diese verfrühte Wiederaufnahme des Unterrichts als sehr risikoreich ein, schließlich legt die Kultusministerkonferenz erst bis zum 29.04.2020 Konzepte zur Wiedereröffnung der Schulen vor.

Als Privatschule haben wir deshalb als erweiterte Präventivmaßnahme das Tragen von Schutzmasken beschlossen. Auf dem Schulgelände und in den Klassenräumen gilt für Schüler*innen und Lehrer*innen eine Maskenpflicht, das heißt, dass Schüler*innen und Lehrer*innen auf dem Schulgelände sogenannte „community masks“ tragen müssen.

Wir empfehlen das Tragen von Schutzmasken auch auf dem Schulweg. „Trotz der Corona-Pandemie gibt es in Nordrhein-Westfalen keinen Freibrief für Autofahrer zum Tragen von Schutzmasken. Polizisten werden je nach Einzelfall entscheiden, ob das Tragen einer Schutzmaske am Steuer medizinisch gerechtfertigt ist. Der Schutz der Gesundheit hat oberste Priorität. Wenn die Polizei aber Anhaltspunkte dafür hat, dass die Verdeckung des Gesichts bewusst genutzt wird, um Ordnungswidrigkeiten zu begehen, kann sie dennoch ein Bußgeld verhängen (Innenministerium NRW).“

Die Schutzmasken müssen von den Schülerinnen und Schülern selbst beschafft bzw. angefertigt werden. Sollte dieses im Einzelnen nicht möglich sein, wenden sich Betroffene bitte an das Sekretariat der Schule.


Alles Gute und bleiben Sie gesund!

A. Ahlers, Schulleiter

 

 

Unterkategorien

Hier finden Sie einige Beiträge, die auch zuvor schon in der Presse zu lesen waren.

Hier finden Sie aktuelle Hinweise, beispielsweise zu Informationsveranstaltungen.

Zum Seitenanfang